Für die Mobile Version, dass Gerät bitte Hochkant nutzen
 



Seit dem 28. März 2017 ist das Handschriftenarchiv bei Twitter« 1945
Zur Eröffnung des Twitter-Accounts des Handschriftenarchivs @NotenarchivDKC, haben wir diesen kleinen Film produziert, um uns kurz vorzustellen und unsere Aufgaben zu präsentieren. Auch wollen wir mit diesem Video unseren Twitter Namen im bisherigen Interessenten-Zirkel verbreiten.

Das Handschriftenarchiv bei Twitter…

Auf der Start-Seite unserer Website können Sie die Aktuelle Twitter-Timeline live mit erleben. Schreiben Sie uns auch über twitter und folgen Sie uns…













Am 20.03.2017 um 11.53 Uhr war Frühlingsanfang.
Das Handschriftenarchiv Dresden Kreuzchor widmet sich anlässlich dieses Datums, dem »Frühling im Archiv«. Im Vordergrund stehen Noten, Handschriften, Drucke und Kopien von Handschriften, die die Themen Natur, Erwachen und Frühling verbreiten. Dieser Film stellt eine Auswahl dieser Noten vor.

Frühlingsmoment

Mit dieser Filmproduktion gibt es auch eine Neuerung auf der Website vom Handschriftenarchiv: Zum Film wurde eine Themen-Seite erstellt, auf der Sie alle im Film vorgestellten Noten noch einmal selbst erleben können und zusätzliche Informationen erhalten. Schaue Sie vorbei. Unter http://notenarchiv-dkc.bplaced.com/de/fruehling finden Sie die beschriebene Website.

 






»Frühling im Handschriftenarchiv«







 

Am 13. Februar gedenkt Dresden dem »Feuersturm« 1945
Zum Gedenken an die Opfer und die Zerstörung Dresdens, die die Bombardierung Dresdens im Februar 1945 mit sich brachte, wirft das Handschriftenarchiv einen Blick zu den Archivbeständen und widmet sich dem »Dresdner Requiem«, dass Rudolf Mauersberger bis 1955 komponierte und im gleichen Jahr aufführte.

In Gendenken…

Im Handschriften finden sich 6 Einträge mit dem Titel »Dresdner Requiem«. Jedoch handelt es sich nur um Kopien des Notenschreibers Gunther Groß. Die Originale der Handschriftenarchiv befinden sich in der Notenbibliothek des Kreuzchores und in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek Dresden.











Am 24.12.2016 Uhr ist Weihnachten.
Zu diesem Anlass widmet sich das Handschriftenarchiv Dresdner Kreuzchor den Noten über Weihnachten im Archivbestand. Weihnachten ist ja bekanntlich die Zeit, in der der Kreuzchor die meisten Verpflichtungen und Auftritte zu verzeichnen hat. Von Weihnachtsliedersingen über Christvesper bis hin zur Christmette. Dass lässt natürlich auch auf einen großen Notenbestand zum Weihnachtsrepertoire schließen. Einige der Noten werden im Film vorgestellt:

Weihnachten

Der Archivar des Handschriftenarchivs Dresdner Kreuzchor wünscht im Namen aller Mitarbeiter eine frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gute Neues Jahr.

 






»In dulci Jubilo…«







 



Stadt Dresden, Dresdner Kreuzchor, Handschriftenarchiv Dresdner Kreuzchor…
Das Handschriftenarchiv Dresdner Kreuzchor widmet sich mit diesem Film den Assoziationen und Verbindungen mit dem Dresdner Kreuzchor und der Stand Dresden. »Das Archiv zwischen Chor und Noten; Zwischen Heute und Gestern« - Die Slogans des Handschriftenarchivs finden eine visuelle Anwendung in diesem Film.

Impressionen

Als Folge-Film des Imagefilmes richtet das Handschriftenarchiv den Blick aus den eigenen Reihen hinaus, und sucht nach Verbindungen und Anschlüssen in der Stadt Dresden.











Das Handschriftenarchiv im »Bewegt-Bild« - Die Mediathek
Mit der Öffnung des Handschriftenarchivs zu einem neuen Publikum wurde nun ein schon lange notwendiger Imagefilm produziert. Die hier veröffentlichte 4. Version des Filmes ist die aktuellste. Das Handschriftenarchiv spiegelt in modernem Design die Funktion des Archivs in der Gesellschaft und der Online-Archivverwaltung vor.

Offizieller Imagefilm

Diese Video kann auch als Anleitung und Inspiration zur Nutzung der Online-Archivverwaltung genutzt werden. Entdecken Sie Kruzianer-Handschriften und erleben Sie die Geschichte des Kreuzchores neu.

 






»Zwischen Chor und Noten…«







 




Die Coporate Identity des Handschriftenarchivs ist neu.
Anlässlich der neuen Coporate Identity wagt das Handschriftenarchiv einen kleinen Rückblick und versucht in diesem Video anhand des Logos des Archivs die Entwicklung des Coporate Designs zu rekonstruieren.

Kleine Logo Geschichte

Erleben Sie das Handschriftenarchiv in neuen Design. Im Rahmen einer Benutzeroptimierung wird alles Barrierefrei und Responsible.











Seit Oktober 2016 ist das Archiv über Google zufinden.
Das Ziel für jede Website ist schlussendlich das finden über eine große Suchmaschine. Für das Handschriftenarchiv Dresdner Kreuzchor übernimmt das seit dem 3. Oktober 2017 der Suchmaschinen Dienst Google. Mit der erfolgreichen Google-Indexierung erhofft sich das Handschriftenarchiv das Ziel von mehr Interessenten zu sein.

Bei Google…

Mit dieser Filmproduktion freut sich das Handschriftenarchiv mit Ihnen über die Erfolgreiche Indexierung bei Google und zeigt in diesem Video, die erste erfolgreiche Google-Suche.

 






»Mehr Interessenten mit Google anwerben…«













Alle auf dieser Website aufgeführten Videos sind Urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten Handschriftenarchiv Dresdner Kreuzchor 2017. Iframe mit freundlicher Unterstützung von Vimeo